Technische Prozessberatung

Klassischerweise liefert die Prozessberatung keine konkreten Lösungsvorschläge. Der Prozessberater stellt Fragen und regt an, eigene Lösungen zu entwickeln, ohne dem Kunden Verantwortung abzunehmen. Wir sehen die Prozessberatung als Fachberatung und entwickeln mit unseren Kunden konkrete Lösungen. Bei der Prozessberatung berücksichtigen wir den technischen Hintergrund der Produkte und eingesetzte Tools.

Prozessmodellierung

Wenn wir Prozesse gestalten, hat dies selten mit Umstrukturierungen der Ablauforganisation zu tun. Unsere Aufgabe besteht im Wesentlichen in der Integration von Teilprozessen in den Gesamtprozess der Organisation. Dabei nehmen wir vorhandene Geschäftsprozesse in einer Analysephase auf und integrieren die neuen Prozessschritte. Durch unsere konkreten Lösungsvorschläge schaffen wir Verbindlichkeit in den Arbeitsprodukten, den Rollenbeschreibungen und den Tätigkeiten der beteiligten Prozesspartner. So ermöglichen wir automatisierbare Abläufe und sorgen für eine wesentliche Zeitersparnis im Entwicklungsprozess.

Prozess-Roll-Out

Konkrete Veränderungen in der täglichen Arbeit aufgrund neuer Prozesse können zu Unsicherheiten bei den Mitarbeitern führen. Wir verstehen neben der Lösung der technischen und prozessualen Anforderungen auch die Berücksichtigung der Bedürfnisse der Beteiligten als unsere Aufgabe. Wir schaffen eine Reproduzierbarkeit der Arbeitsergebnisse und motivieren die Mitarbeiter, indem wir Ihre Tätigkeiten im Gesamtkontext transparent machen. Dabei erstellen wir unterstützende Arbeitsrichtlinien und Dokumentvorlagen, erarbeiten Schulungskonzepte und führen Schulungen durch.

Prozesswartung/-monitoring

Bei IT-Systemen hat sich das Abschließen von Wartungsverträgen über die Implementierungsphase hinaus etabliert. Bei Prozessen ist dieses Vorgehen noch nicht fest verankert. Mit Prozesswartung und –monitoring bieten wir unseren Kunden ebenfalls die Möglichkeit, den Ist-Zustand der gelebten Prozesse zu prüfen. Dies dient zur Bestätigung der vereinbarten Prozessdefinitionen bzw. zum Erkennen von Verbesserungspotenzial mittels Bottom-up-Ansatz.

Prozessstandardisierung

Der Leistungsbaustein Prozessstandardisierung wird von unseren Beratern zur Vereinheitlichung der Kundenprozesse eingesetzt. Dabei sorgen unsere Berater dafür, dass sich der Leistungsaustausch zwischen den Unternehmenseinheiten sowie auch mit externen Kunden, Lieferanten oder Partnern transparent und effizient steuern lässt. Dabei wird ein gemeinsames Verständnis der Abläufe geschaffen und so die Effizienz beim Austausch von Arbeitsergebnissen wesentlich erhöht.

Referenzen

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Alexander Ott
alexander.ott@promethos.de

Weitere Informationen

Stellenangebote

Sie sind Berufseinsteiger oder haben bereits Erfahrung im Berufsleben gesammelt? Dann bewerben Sie sich bei Promethos. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!