Jobs

Gestaltung neuer Fahrzeug-Diagnosekonzepte

Anforderungen

  • Kommunikationstalent sowie offenes und positives Auftreten
  • Erfahrung im Management großer Projekte
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit Führungspersönlichkeiten
  • Hohe konzeptionelle Fähigkeiten und Kreativität
  • Kenntnis von automotiven Entwicklungsprozessen

Beschreibung

Um die Fehlererkennung von Softwarefunktionen in Fahrzeugen an die neuen Anforderungen z.B. durch das autonome Fahren anzupassen, hat unser Kunde eine Projektinitiative gestartet. Ziel ist es ein einheitliches Diagnosekonzept für den gesamten Produktlebenszyklus des Fahrzeugs zu erarbeiten und umzusetzen. Dabei müssen die Interessen der Entwicklung, der Produktion und auch des Werkstattservice fachbereichsübergreifend berücksichtigt werden. Entstandene Fehler sollen schnell und kostengünstig repariert und mögliche Schwachstellen am besten bereits in der Entwicklung erkannt und behoben werden. Um das zu erreichen werden auch neuartige Ansätze aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz oder Big Data verfolgt.

Aufgaben

  • Unterstützung des Product Owners
  • Gestaltung eines stimmigen Gesamtkonzepts aus bestehenden Ideen und Machbarkeitsstudien
  • Synchronisation der Teilprojekte im Hinblick auf maximalen Projektnutzen
  • Reporting des Projektfortschritts und
  • Pflege eines engen Kontakts zu den Stakeholdern

Kontakt

Martina Hiebl

Ihr Ansprechpartner: 
Martina Hiebl
recruitment@promethos.de

So bewerten uns unsere Mitarbeiter:

Bewertungsergebnisse (PDF)